Spielbericht | 24.Oktober

1. Bezirksliga Ostalb-Hohenlohe

Herren II (2913) 1 : 7 (3135) Herren I

Die Zweite konnte zu Beginn mit dem bärenstarken Peter Gerlach gefallen, jedoch zeigte das Partnerduo nur Magerkost. Die Folge war bei 1:1 MP eine Kegelrückstand von 76 Kegel. In der Mitte bestand wieder die Chance zu verkürzen doch hatten auch hier die Oldies der Ersten immer eine Antwort und erhöhten auf 1:3 MP und nun 139 Kegel Rückstand. Im Schlusspaar hatte man Hoffnung doch konnte weder Schmeiss den Tagesbesten Schmid, noch Bachofer Mildner halten. Am Ende stand eine deutliche Niederlage gegen den neuen Tabellenführer. Fazit: Die Erste spielte solide und gab sich leider keine Blöse im Bruderduell; die Zweite spielte weit unter ihren Möglichkeiten.

Duelle: Heim:Gegner (SP:SP/MP)
Peter Gerlach 551:518 Heinz Huhnke (2:2/1); Helmut/Thomas Gerlach 389:498 Marc Elze (0:4/0); Hans Freitag 488:518 Wilhelm Kaiser (0:4/0); Sven Gerlach 491:524 Hermann Bäurle (0:4/0); Wolfgang Schmeiss.489:552 Fitz Schmid (0,5:3,5/0); Karl Bachofer 505:525 Roland Mildner (1:3/0);